Skip to main content

Fubite Fusion 4+1 Funkbissanzeiger Set

99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. April 2019 08:55
KategorieFubite Bissanzeiger
ArtFunkbissanzeiger
ReichweiteBis zu 150 m
Art des BewegungssensorsSchnurrad
Besondere Anzeige von Fallbissen
Nachleuchtende LED
Vibrationsalarm
Nachtlicht
Lautstärkeregler
Empfindlichkeitsregler
Tonhöhenregler
Vom Smartphone aus bedienbar
Energieversorgung

Pro Bissanzeiger: 3 AAA Batterien; Funkempfänger: 3 AAA Batterien

Lieferumfang

4 Bissanzeiger, 1 Funkempfänger, 8 Storm Ears, Tasche, Trageschlaufe


Gesamtbewertung

91%

"Sehr Gut"

Meta Bewertung
91%

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zum Fubite Fusion Funkbissanzeiger

Der Fubite Fusion ist unser Preis-Leistungs-Sieger und sticht besonders durch seine vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten und Funktionen hervor. Fallbisse werden bei diesem Modell durch einen besonderen Signalton angezeigt.

Ein weiteres tolles Extra ist das beleuchtete Schnurrad, das gleichzeitig als Nachtleuchte dient. Die mitgelieferten Storm Ears bieten zusätzliche Stabilität für die abgelegten Angelruten.

Wenn du einen zuverlässigen Funkbissanzeiger mit vielen Funktionen und dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis suchst, hole dir diesen Bissanzeiger für unter 100 Euro!

Im Folgenden siehst du unsere Bewertung des Fubite Fusion Funkbissanzeigers. Außerdem haben wir Käuferbewertungen für dich zusammengefasst, damit du dir schnell einen Überblick über die Stärken und Schwächen des Fubite Fusion verschaffen kannst.

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zum Fubite Fusion Funkbissanzeiger

Art / Reichweite / Art des Bewegungssensors

Der Fubite Fusion Funkbissanzeiger hat eine Reichweite von bis zu 150 m. Als Bewegungssensor nutzt er ein Schnurrad.

Die besondere Stärke von Funkbissanzeigern ist, dass der Signalton am Bissanzeiger selbst komplett ausgeschaltet werden kann. Das akustische Signal ertönt dann nur am Funkempfänger und Fische in Ufernähe werden nicht vom Signalton verscheucht.

Die verschiedenen Funkbissanzeiger in unserem Vergleich haben Reichweiten von 100-300 m. Mit einer Reichweite von bis zu 150 m liegt der Fubite Fusion im mittleren Bereich. Das ist für die meisten Angler mehr als ausreichend, da kaum jemand sein Lager mehr als 150 m von den Angelruten entfernt aufbaut.

Wenn dir ein Bissanzeiger mit bis zu 100 m Reichweite vollkommen ausreicht, empfehlen wir dir den Prologic BAT+ Bite Alarm. Er gehört zu den günstigsten Modellen und belegt den 2. Platz in unserem Bissanzeiger Vergleich.

Eine besonders hohe Reichweite von bis zu 300 m bieten der MK-Angelsport Digital Funkbissanzeiger (Vergleichssieger) und der B.Richi Falcon STL Digital Funkbissanzeiger.

Zwei weitere Modelle haben ebenfalls sehr hohe Reichweiten, jedoch ohne genaue Herstellerangaben:

  • Der K9 Funkbissanzeiger hat nach Angaben des Herstellers New Direction eine „enorme Reichweite“.
  • Außerdem hat der Solar Funkbissanzeiger JRC Radar DS Solar eine Reichweite von „mehreren Hundert Metern“.

Alle Modelle in unserem Bissanzeiger Vergleich nutzen ein Schnurrad als Bewegungssensor. Mittlerweile gibt es auch Bissanzeiger mit Infrarotsensoren. Diese sollen den Vorteil bieten, Bisse noch empfindlicher zu erkennen. Trotz dieses Vorteils konnten sie sich jedoch noch nicht gegenüber den Modellen mit Schnurrad durchsetzen.

Besondere Anzeige von Fallbissen / Nachleuchtende LED / Vibrationsalarm / Nachtlicht

Der Fubite Fusion bietet eine besondere Anzeige von Fallbissen und hat eine nachleuchtende LED. Außerdem hat er eine Nachtlichtfunktion und einen Vibrationsalarm am Funkempfänger.

Heutzutage haben fast alle Bissanzeiger eine nachleuchtende LED. Diese Funktion ist wichtig, damit der Angler bei einem Biss schnell sehen kann, an welcher Angelrute der Fisch gebissen hat.

Das Nachtlicht bietet bei Dunkelheit eine zusätzliche Orientierungshilfe, um die Position der Angelruten besser zu sehen.

Der Fubite Fusion verwendet für die Anzeige von Fallbissen eine andere Tonart, als für die Anzeige von normalen Bissen.

Um beide Töne im Fall eines Bisses unterscheiden zu können, sollten sie vor dem Angeln getestet werden. Am besten zieht man dazu einmal die Angelschnur in Richtung Ufer (Fallbisston)  und weg vom Ufer (normaler Bisston) durch den Bissanzeiger.

Außerdem hat der Fubite Fusion am Funkempfänger einen Vibrationsalarm. Im Vibrationsmodus kann außerdem der Ton am Empfänger komplett ausgeschaltet werden. Diese Funktion ist sehr nützlich, wenn man bei einem Biss am Wasser kein Aufsehen erregen möchte.

Die folgenden 3 Bissanzeiger haben ebenfalls einen Vibrationsalarm am Funkempfänger:

Lautstärke / Empfindlichkeit / Tonhöhe

Die Lautstärke, die Empfindlichkeit und die Tonhöhe des Fubite Fusion sind verstellbar.

Die Lautstärke kann am Bissanzeiger und am Funkempfänger individuell von lautlos bis sehr laut eingestellt werden. Am Bissanzeiger werden die Bisse im Lautlos Modus nur durch die nachleuchtende LED angezeigt. Der Empfänger kann nur auf komplett lautlos gestellt werden, wenn der Vibrationsalarm eingeschaltet ist.

Mithilfe der Sensibilitäts Einstellung kann der Bissanzeiger an Wetter und Strömung angepasst werden. Bei starkem Wind und schneller Strömung macht es zum Beispiel Sinn, die Empfindlichkeit so weit runter zu regeln, dass es keine Fehlalarme mehr gibt.

8 von 10 Modellen in unserem Bissanzeiger Vergleich haben eine verstellbare Tonhöhe. Hohe Signaltöne werden von den meisten Menschen als unangenehm empfunden. Ein tiefer Signalton ist angenehmer und wird dich und andere Angler am Wasser nicht erschrecken, wenn ein Fisch beißt.

Wenn die verstellbare Tonhöhe ein wichtiges Kriterium für dich ist, schaue dir bei Bedarf auch die anderen 7 Modelle mit Tonhöhenregelung in unserer Bissanzeiger Vergleichstabelle an.

Vom Smartphone aus bedienbar / Energieversorgung / Lieferumfang

Der Fubite Fusion kann nicht vom Handy aus eingestellt werden. Für den Funkempfänger und jeden Bissanzeiger werden jeweils 3 AAA Batterien benötigt. Im Lieferumfang sind 1 Funkempfänger, 4 Bissanzeiger, 8 Storm Ears, eine Handschlaufe und eine Tasche enthalten.

Der Fubite Fusion Funkbissanzeiger kann nicht per Smartphone bedient werden. Alle Einstellungen müssen von Hand an den Bissanzeigern und dem Funkempfänger vorgenommen werden. Wenn du ein vom Smartphone bedienbares Modell suchst, wirf mal einen Blick auf den New Direction Tackle K9 Funkbissanzeiger.

Beim Fubite Fusion werden sowohl der Funkempfänger, als auch die einzelnen Bissanzeiger mit demselben Batterietyp (3 AAA Batterien) betrieben. Das bietet dir den Vorteil, dass du keine unterschiedlichen Batterien kaufen musst.

Wenn du den Bissanzeiger und Funkempfänger mit denselben Batterien betreiben möchtest, empfehlen wir dir außerdem folgende Modelle:

Im Lieferumfang inbegriffen sind 1 Funkempfänger, 4 Bissanzeiger, 8 Storm Ears, eine Handschlaufe und eine Tasche.

Die Storm Ears sind zusätzliche Verlängerungen, die bei Bedarf seitlich an den Bissanzeigern angeschraubt werden. Sie verhindern bei starkem Wind das Herunterfallen der Angelruten vom Bissanzeiger.

Die Signale werden im Verhältnis 1:1 vom Bissanzeiger auf den Empfänger übertragen. Pro Signalton am Bissanzeiger gibt es also genau ein Piepen am Funkempfänger.

An den Bissanzeigern gibt es 2,5 mm Klinkenstecker zum Anbringen von zusätzlichen beleuchteten Swinger Bissanzeigern.

Kundenstimmen: Die Bewertungen von Produktbesitzern in der Zusammenfassung

Auf Amazon geben aktuell 87 % der Käufer dem Fubite Fusion eine sehr gute Bewertung von 4 oder 5 Sternen. Die Käufer loben vor allem folgende Eigenschaften:

  • Sehr gute Verarbeitung und Haptik!
  • Alle wichtigen Funktionen sind vorhanden.
  • Lief einwandfrei beim ersten Ansitz!
  • Beim zweiten Ansitz funktionierte die Funkübertragung nicht mehr.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Funktionell und gut verarbeitet!
  • Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten
  • Ich empfehle diesen Artikel!
  • Top Bissanzeiger!
  • Batteriefach hat von Anfang an nicht gehalten.
  • Reichweite nur ca. 50 m.
  • Bei einem Biss blieb der Bissanzeiger stumm.
  • Kann ich nur weiterempfehlen!
  • Sehr zuverlässig!
  • Absolute Kaufempfehlung!

Die Käufer loben vor allem die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten und die gute Verarbeitung des Bissanzeigers. Außerdem gefällt ihnen das gute Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Bissanzeigers und zwei Käufer sprechen sogar klare Kaufempfehlungen aus.

Ein Käufer bemängelt, dass die Funkübertragung beim zweiten Ansitz nicht mehr funktionierte und ein anderer merkt an, dass die Reichweite nur ca. 50 m beträgt. Andere Rezensenten bemängeln, dass Bisse nicht angezeigt wurden und das Batteriefach nicht hielt.

Diese widersprüchlichen Kritikpunkte kommen aber von einer klaren Minderheit der Käufer. Wir vermuten, dass die betroffenen Käufer Fehlfabrikate erwischt haben und empfehlen in solch einem Fall den Umtausch beim Verkäufer.

Der Fubite Bissanzeiger ist das günstigste Modell in unserem Bissanzeiger Vergleich und unser Preis-Leistungs-Sieger. Wir empfehlen diesen Bissanzeiger jedem preisbewussten Angler, der viel Wert auf vielfältige Einstellungsmöglichkeiten legt.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um den Fubite Fusion Funkbissanzeiger

Mit welcher Taste verbindet man die Bissanzeiger mit dem Funkempfänger?

Die Synchronisation erfolgt automatisch.

Passt eine Karpfenrute in die Bissanzeiger und wie lange halten die Batterien?

Die Batterien halten sehr lange und es passt jede Angelrute in den Bissanzeiger.

Welche Batterien braucht man für diesen Bissanzeiger?

Für jeden Bissanzeiger und den Empfänger werden 3 AAA Batterien benötigt.

Ist der Bissanzeiger wasserdicht?

Die Platine ist komplett versiegelt und wasserdicht.

Haben die Bissanzeiger eine Nachtbeleuchtung?

Ja, die beleuchteten Schnurräder sind die Nachtbeleuchtung. Sie kann auch an und ausgeschaltet werden.

Kann man die Frequenz der Bissanzeiger ändern?

Jeder Bissanzeiger kann individuell mit einem anderen Empfänger verbunden werden.

Kann man den Signalton an den Bissanzeigern ausschalten, so dass der Biss nur am Empfänger angezeigt wird?

Ja, das ist möglich.

Hat der Fubite Fusion eine Fallbisserkennung?

Ja, Fallbisse werden durch einen anderen Signalton angezeigt.

Warum verbindet sich der Bissanzeiger nicht mehr mit dem Empfänger?

In so einem Fall solltest du kurz die Batterie aus dem Bissanzeiger nehmen und wieder einsetzen. Danach sollte alles wieder problemlos laufen.

Welche Funktion haben die abnehmbaren Storm Ears?

Die Storm Ears verhindern, dass die Angelruten bei einem starken Biss oder bei starkem Wind vom Bissanzeiger fallen.

Ist die Nachtleuchte ausschaltbar?

Ja, sie kann mit einem Knopfdruck ausgeschaltet werden.

 


99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. April 2019 08:55